Aufrufe
vor 1 Jahr

MEISTER Katalog Longlife-Parkett Classic

  • Text
  • Landhausdiele
  • Fussbodenheizung
  • Dielenparkett
  • Klick
  • Parkett
  • Klickparkett
  • Dielen
  • Bodenbelag
  • Parkett
  • Parkett
  • Naturgeoelt
  • Eiche
  • Lackiert
  • Lebhaft
  • Rustikal
  • Mattlackiert
  • Parkett
  • Markant
  • Meister
  • Boden

8

8 Longlife-Parkett Classic Parkett – einfach gepflegt Parkett ist pflegeintensiv und ganz schön empfindlich? Von diesem Gedanken dürfen Sie sich gerne verabschieden! Mit unseren einfachen Pflegetipps haben Sie lange Spaß an Ihrem natürlichen Parkettboden! 1Erstreinigung nach der Verlegung Nachdem der Boden verlegt wurde, müssen Sie ihn vor der ersten Nutzung einer gründlichen Reinigung unterziehen (» Bauschlussreinigung «). Dabei entfernen Sie Staub und Schmutz, der bei der Verlegung entstanden ist, und bereiten den Boden für die künftige Nutzung vor. Für die Reinigung des naturgeölten MEISTER-Longlife-Parkett verwenden Sie CC- Holz Seife im Verhältnis 1 : 200 mit Wasser verdünnt, zur Reinigung des lackierten Longlife-Parkett verwenden Sie CC-Parkett- und Korkreiniger. Der Boden sollte mit einem nicht flusenden Wischtuch, das in dieser Lösung ausgewaschen und gut ausgewrungen wurde, nebelfeucht gewischt werden. In stärker strapazierten Wohnbereichen, wie z. B. Flure, Küchen, Esszimmer, offene Wohnbereiche mit direktem Ausgang und in gewerblichen Bereichen empfehlen wir bei naturgeölten Oberflächen im Anschluss eine Einpflege mit einem entsprechenden Pflegeöl. 2Regelmäßige Reinigung Zur Beseitigung der täglichen Verschmutzungen reicht normales Staubsaugen oder Fegen völlig aus. Zur regelmäßigen Reinigung und Pflege verwenden Sie bitte CC-Holz Seife bzw. Parkett- und Korkreiniger im Verhältnis 1 : 200 mit Wasser verdünnt. Wischen Sie den Boden einfach nebelfeucht – wie bei der Erstreinigung – mit einem nicht flusenden Wischtuch, das in dieser Lösung ausgewaschen und gut ausgewrungen wurde. 3Auffrischen und Nachölen (ca. 1 × jährlich) Um Ihr naturgeöltes MEISTER Longlife-Parkett lange schön zu erhalten und bei Auftreten erster Verschleißerscheinungen empfehlen wir eine Auffrischung mit CC-H 2 Oil. Reinigen Sie bei normalen Verschmutzungen den Boden vorab mit CC-Holz Seife (1: 200), bei größeren Flächen am besten mit einer Einscheibenpoliermaschine. Fragen Sie Ihren Händler nach einem Leihgerät! Nach vollständiger Abtrocknung der Oberfläche tragen Sie CC-H 2 Oil unverdünnt, dünn und gleichmäßig mit einem nicht flusenden Wischmopp auf. Lassen Sie die Fläche vor Benutzung mindestens 12 Stunden trocknen. Bei stärkerer Frequentierung empfehlen wir ein Nachölen mit einem entsprechenden Pflegeöl. Für die Werterhaltung lackierter und mattlackierter Oberflächen empfehlen wir die Pflege mit CC-Parkett und Kork matt.

Longlife-Parkett Classic 9 Alles aus einer Hand Bei MEISTER haben Sie die Sicherheit, dass alles zusammenpasst. Dank unseres Systems ausUnterboden,Leisten,ProfilenundAbschlüssenerhaltenSiedenperfektenBoden, der zu Ihnen passt und lange hält. InfoszuunseremZubehörprogrammfindenSieunterwww.meister.com. Welcher MEISTER-Unterboden ist der richtige für mich? KeinguterBodenohneguteUnterlage:EinUnterlagsmaterialhatgroßenEinflussaufdieLanglebigkeit eines Bodens und ist in den täglichen Beanspruchungen elementarer Bestandteil eines funktionierendenGesamtsystems.JedernochsohochwertigeBodenkanndurchVerlegungauf minderwertigen Unterlagen Schaden nehmen. Qualitativ hochwertige Unterlagen garantieren hingegen lange Freude am Bodenbelag, denn sie sorgen z. B. durch optimale ruckstabilität dafür,dassdieKlickverbindungennichtbeschädigtwerden. Egal ob Estrich, Holzdielenboden, Trockenbauelemente oder vorhandene Beläge wie Fliesen oder Naturstein:MEISTERsorgtmitseinemumfangreichenSortimentanUnterlagsmaterialiendafür, dassjederMEISTER-BodensicheraufdementsprechendenUntergrundliegt: Untergrund | Unterlage Silence 25 DB Silence 20 Silence 15 DB Twin Control Schaumfolie PE-Folie Holzdielen – – – – Holzwerkstoffplatten, OSB-Platten, Trockenbauelement – – – – Mineralische Untergründe (z. B. Zementestrich, Anhydritestrich) mit PE-Folie mit PE-Folie Gussasphaltestrich – – – – Vorhandene Beläge (z. B. keramische Fliesen und Platten, Naturstein, Kunststoff) mit PE-Folie mit PE-Folie

Kataloge - MEISTER

Designboden MeisterDesign
Designboden Katalog
MEISTER Longlife-Parkett Premium
MEISTER Lindura-Holzboden
MEISTER Laminat Premium
MEISTER Nadura
MEISTER Naturboden
MEISTER Paneele Premium
© MEISTER 2017
Parkett Landhausdiele Parkett Auf Fussbodenheizung Dielenparkett Parkett Klick Klick Parkett Klickparkett Parkett Dielen Natuerlicher Bodenbelag Eichen Parkett Schiffsboden Parkett Naturgeoelt Eiche Lackiert Lebhaft Rustikal Mattlackiert Parkett Markant Meister Boden